12.06.2012, von Thorsten Bender

THW Wuppertal unterstützt die Besinnungsfreizeit der Ronsdorfer Kirchengemeinden.

12. und 26. Juni 2012. Die Ronsdorfer Kirchengemeinden richten seit Jahren eine Besinnungsfreizeit für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen in Holzhausen aus. Da eine recht große Reisegruppe reichlich Gepäck mit sich führt, unterstütz seit Jahren das THW Wuppertal die Gemeinden bei der Bewältigung des Transportproblems.

Bilder Thorsten Bender

Am Abreisetag, 12. Juni 2012, trafen sich daher unser OB Peter Lindermann und Zugführer Thorsten Bender um das viele Gepäck, gespendete Getränke und eine große Anzahl medizinischer Hilfsmittel der Reisegruppe mit dem MzKW nach Holzhausen zu bringen. Die Mitglieder der Freizeit und deren Betreuer wurden zeitgleich mit einem Bus nach Holzhausen gebracht

Am 26. Juni 2012 war es dann wieder soweit, die Reisegruppe musste wieder aus Holzhausen abgeholt werden. Auch diese Tour übernahmen unsere beiden Fahrer. Somit konnte das THW Wuppertal auch in diesem Jahr wieder zum Gelingen der Besinnungsfreizeit in Holzhausen ein Stück beitragen.


  • Bilder Thorsten Bender

  • Bilder Thorsten Bender

  • Bilder Thorsten Bender

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: