Förderverein

Es ist ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit, allen Kindern und Jugendlichen die gleiche Chance zu geben, egal welchen Hintergrund sie mitbringen. Spätestens wenn die Junghelferinnen und Junghelfer ihre Einsatzkleidung angezogen haben sollen sie eine Einheit bilden, bei der nur noch das persönliche Engagement einer und eines jeden Einzelnen zählt.  Aus diesem Grund wird die Jugendarbeit in den Ortsverbänden durch Fördervereine unterstützt. Die THW-Jugend Wuppertal ist dabei Mitglied in der THW-Jugend NRW e.V. Dieser gemeinnützige Verein und Träger der freien Jugendhilfe hat den Anspruch den Mitgliedern der THW-Jugend Wuppertal Chancengleichheit wie auch eine sorgenfreie Zeit in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Um das leisten zu können ist die THW-Jugend Wuppertal auf ihre Fördermitglieder angewiesen. Egal ob als Teil des Technischen Hilfswerks, Privatperson oder Unternehmen, jede und jeder kann die gemeinnützige Jugendarbeit finanziell unterstützen. Dabei ist von einer Einzelspende bis zur Fördermitgliedschaft alles möglich. Die Gelder kommen, durch das ehrenamtliche Engagement der Jugendleiterinnen und Jugendleiter, vollumfänglich der Jugendarbeit zugute.

Eine direkte Spende ist auf das Vereinskonto der Jugendgruppe möglich:

THW-Jugend Wuppertal

DE30 3305 0000 0000 4066 52

Verwendungszweck: Spende für die Jugendarbeit

Für eine Fördermitgliedschaft kann Kontakt über das Formular auf dieser Website aufgenommen werden.

Die THW-Jugend Wuppertal bedankt sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die die Jahrelange Jugendarbeit erst möglich gemacht haben.