Übungen

  • 30.09.2017

    Hochwasserschutzübung am Rhein

    300 ehrenamtliche Einsatzkräfte probten unter Leitung des Technischen Hilfswerks (THW) den Hochwasserschutz in Duisburg. Neben Helferinnen und Helfern aus 17 Ortsverbänden waren die Freiwillige Feuerwehr und die Johanniter-Unfall-Hilfe daran beteiligt.mehr

  • 10.09.2017

    Ausbildungswochenende der Fachgruppen Führung / Kommunikation

    Am vergangenen Wochenende trafen sich die Fachgruppen Führung / Kommunikation aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen zu einer gemeinsamen Ausbildungsveranstaltung an der Akademie für Kriesenmanagement, Notfallmanagement und Zivilschutz. Drei Tage lang standen das gegenseitige Kennenlernen und voneinander Lernen im Vordergrund. mehr


  • 26.08.2017

    Ein arbeitsreicher Tag

    Am Samstag, dem 26.08.2017 war ein arbeitsreicher Tag für die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Wuppertal. Eine Vielzahl von Aufgaben standen auf dem Programm. mehr


  • 04.08.2017

    THW Wuppertal übt mit Feuerwehr "Retten aus Fahrzeugen"

    In den vergangenen Monaten nutzte der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr RS-Lüttringhausen bereits mehrfach das Gelände des THWs in Wuppertal zu Übungszwecken. Hieraus entstand die Idee einer gemeinsamen Ausbildung und Übung. So traf man sich am Freitag, den 04.08.2017, am frühen Abend zu einer gemeinsamen Ausbildungseinheit „Retten aus Fahrzeugen“.mehr


  • 22.07.2017

    Brand- und Rettungsübung bei Dachser mit Löschzug Baukau, DLRG und THW

    Am Samstag, den 22.07.2017, fand eine gemeinsame Übung des Löschzuges Baukau der Freiwilligen Feuerwehr Herne mit dem THW Wuppertal und der DLRG Bezirk Herne/Wanne-Eickel bei der Fa. DACHSER in Herne statt. Hier ging es in erster Linie um Personenrettung aus von Bränden verrauchten Gebäuden, das Betreuen von Personen sowie das Behandeln der Verletzten. mehr


  • 25.06.2017

    THW Wuppertal: Ein gemeinsames Wochenende im Zeichen der Ausbildung!

    Endlich war es einmal wieder soweit: Der gesamte Ortsverband absolvierte eine gemeinsame mehrtägige standortverlagerte Übung. Dazu ging es für 70 Helferinnen und Helfer nach Mönchengladbach auf ein großes Gelände. mehr


<< < 1 2 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: