Meldungen

  • 30.09.2017

    Hochwasserschutzübung am Rhein

    300 ehrenamtliche Einsatzkräfte probten unter Leitung des Technischen Hilfswerks (THW) den Hochwasserschutz in Duisburg. Neben Helferinnen und Helfern aus 17 Ortsverbänden waren die Freiwillige Feuerwehr und die Johanniter-Unfall-Hilfe daran beteiligt.mehr


  • 10.09.2017

    Ausbildungswochenende der Fachgruppen Führung / Kommunikation

    Am vergangenen Wochenende trafen sich die Fachgruppen Führung / Kommunikation aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen zu einer gemeinsamen Ausbildungsveranstaltung an der Akademie für Kriesenmanagement, Notfallmanagement und Zivilschutz. Drei Tage lang standen das gegenseitige Kennenlernen und voneinander Lernen im Vordergrund. mehr


  • 26.08.2017

    Ein arbeitsreicher Tag

    Am Samstag, dem 26.08.2017 war ein arbeitsreicher Tag für die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Wuppertal. Eine Vielzahl von Aufgaben standen auf dem Programm. mehr


  • 25.08.2017

    Die etwas andere Jugendfreizeit

    Am 17. August 2017 besuchten acht Junghelfer, der THW-Jugend aus Wuppertal ihre langjährigen Partner, des Russian Student Corps of Rescuers (RSCOR) in Ekaterinburg. Der Austausch zwischen den beiden befreundeten Organisationen fand damit schon zum fünften Mal statt.mehr


  • 04.08.2017

    THW Wuppertal übt mit Feuerwehr "Retten aus Fahrzeugen"

    In den vergangenen Monaten nutzte der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr RS-Lüttringhausen bereits mehrfach das Gelände des THWs in Wuppertal zu Übungszwecken. Hieraus entstand die Idee einer gemeinsamen Ausbildung und Übung. So traf man sich am Freitag, den 04.08.2017, am frühen Abend zu einer gemeinsamen Ausbildungseinheit „Retten aus Fahrzeugen“.mehr


<< < 1 2 3 4 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: