14.07.2021, von Ines Donotek

Starkregeneinsätze

Alle Einsatzkräfte aus dem Ortsverband Wuppertal waren im Einsatz

Das Starkregenereignis vom 14.07.2021 hat in vielen Teilen von NRW wie auch in Rheinland Pfalz große Zerstörung angerichtet.

Der komplette Ortsverband hat sich mit all seinen Einheiten auf vielfältigen Einsätzen befunden, die zum Teil mehrere Tage oder Wochen gedauert haben.

Wir sind nicht nur in Wuppertal im Einsatz gewesen sonder auch in Hattingen, Hagen, Euskirchen, Erftstadt wie auch am Nürburgring.

Die Einsätze bestanden unter anderem aus:

  • Keller leerpumpen
  • Schutt wegräumen
  • Menschenrettung
  • Kulturgüter zu schützen
  • Einsatzkoordination
  • logistische Unterstützung

Das Einsatzgeschehen im Ahrtal findet vorerst weiter statt.

Wir möchten uns bei allen Ortsverbänden, zivilen Spontanhelfern, allen ehrenamtlichen Organisationen, der Feuerwehr wie auch der Polizei, die uns im Wuppertaler Raum, ausgeholfen haben für die tatkräftige Unterstützung bedanken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle (THW Wuppertal/ Oelbermann) für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: