30.06.2020, von Dagmar Fabian

Rettungshundeteams: Jährlicher Einsatztest

Die drei Rettungshundeteams Petra Wermann mit Sutsh, Dagmar Fabian mit Shari und Konstantinos Marangozidis mit Abbie nahmen erfolgreich am 30.06.20 auf dem Bundeswehrgelände in Düsseldorf-Hubbelrath, dem Übungsgelände der Fachgruppe Ortung des OV Ratingen, am jährlichen Einsatztest teil.

Prüferin Catrin Lemke hatte sich mal wieder eine anspruchsvolle Aufgabe für die Teams ausgedacht. Gemeinsam sollten die Teams ein ca. 60.000qm großes Gelände, bestehend aus Trümmer- und Flächensuchgebieten nach drei vermissten Personen absuchen.

Nach genauer Informationsgewinnung teilten die Teams das Suchgebiet auf und begannen mit der Suche. Innerhalb von 20 min. konnten alle 3 Versteckpersonen gefunden werden.

Unsere drei Teams sind somit auch weiterhin einsatzfähig.

An dieser Stelle danken wir ausdrücklich der Fachgruppe Ortung des OV Ratingen dafür, dass wir auf dem Übungsgelände unsere Prüfung ablegen konnten sowie den Jugendlichen vom OV Unna-Schwerte, die sich zusammen mit Robert Boß aus Wuppertal als Versteckpersonen zur Verfügung gestellt haben.

Ein besonderer Dank gilt Catrin Lemke, die sich viel Zeit für die Prüfung genommen hat und den Teams neben positiven Feedback auch sinnvolle Tipps geben konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: