30.06.2012

Ein etwas ungewöhnlicher Dienst.

30. Juni 2012. Der THW Ortsverband Wuppertal nimmt wieder erfolgreich am 19. Bergischen Drachenboot Cup auf dem Beyenburger Stausee teil. Jedes Jahr findet auf dem Beyenburger Stausee ein Drachenboot Cup statt. Dieser Cup gliedert sich in drei Teile: Am Freitag starten die Schüler- und Universitätsmannschaften, am Samstag findet der Fun Cup statt und am Sonntag starten die Firmenmannschaften. Über das gesamte Wochenende sorgt der Veranstalter, der VfK Wuppertal e.V., für das leibliche Wohl der Teilnehmer.

Bilder Ulf Kusenberg und Anika Bodenstein

Das THW Wuppertal startete mit seiner Mannschaft im Fun Cup am Samstag. Da der Renntag zufällig auf unseren regulären Dienst viel, wurde der Dienst kurzerhand nach Beyenburg verlegt. Unsere Mannschaft rekrutierte sich aus allen Helfer unseres Ortsverbandes die Lust hatten mal eine Runde Drachenboot zu fahren. Somit war immer eine bunt gemischte Truppe an Bord, die bei den einzelnen Rennläufen viel Spaß hatte.

Bei den ersten zwei Zeitläufen war unser Boot so erfolgreich, dass wir in der zweitschnellsten Gruppe (Road Runner) noch mal gegen vier Mannschaften antreten mussten. In dieser Gruppe belegten wir einen guten dritten Platz. Nach dem letzten Lauf hielt es einige Kameraden nicht mehr an Bord des Drachenboots. Somit mussten sie die letzten Meter zum Steg schwimmend zurücklegen. Allen Beteiligten hat diese Veranstaltung wieder viel Spaß bereitet und so war das Fazit nach diesem etwas anderen Dienst: Im kommenden Jahr sind wir wieder mit dabei!


  • Bilder Ulf Kusenberg und Anika Bodenstein

  • Bilder Ulf Kusenberg und Anika Bodenstein

  • Bilder Ulf Kusenberg und Anika Bodenstein

  • Bilder Ulf Kusenberg und Anika Bodenstein

  • Bilder Ulf Kusenberg und Anika Bodenstein

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: