30.06.2012, von Thorsten Bender

Das THW Wuppertal stellt sich vor.

Am Samstag, 30. Juni 2012, führte der Wupperverband im Klärwerk Buchenhofen einen "Tag der offenen Tür" durch. Da unser Gruppenführer der Fachgruppe Infrastruktur beim Wupperverband beschäftigt ist bestehen seit Jahren gute Kontakte zwischen dem Klärwerk und dem THW Wuppertal. Diese gute Zusammenarbeit zeigte sich schon bei verschiedenen Ausbildungsabschnitten und Einsätzen. Somit nahmen wir die Einladung des Wupperverbandes unser Einsatzspektrum auszustellen gerne an.

Bilder Thorsten Bender

Am Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr bauten sich dann im Klärwerk die B II (B), die so genannte "schwere Bergung", mit Ihrem Mehrzweckkraftwagen, die Fachgruppe Führung und Kommunikation mit ihrem Führungs- und Kommunikationskraftwagen und der Zugtrupp mit seinem MTW auf.

Betreut wurde die Ausstellung von sechs Helfern des 2. TZ und der Fachgruppe FK. Diese standen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite und konnten so den etwa tausend Besuchern die Einsatzorganisation THW ein wenig näher bringen. Als am Nachmittag gegen 17:00 Uhr die Veranstaltung sich dem Ende neigte blickten die beteiligten Helfer zurück auf eine erfolgreiche Öffentlichkeitsveranstaltung.

Einen besonderen Dank gilt dem Wupperverband, welcher uns die Möglichkeit geboten hat das THW Wuppertal in der Öffentlichkeit vorzustellen.


  • Bilder Thorsten Bender

  • Bilder Thorsten Bender

  • Bilder Thorsten Bender

  • Bilder Thorsten Bender

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: